Alle Artikel der Kategorie 'Wissenschaft'

KÖLN(ur). Forscher am Max Planck Institut für Realitätsverdünnung (MAX) in Luckenwalde haben das Virus KRNEVAL-14 isoliert, das die so genannte Gute-Laune-Pest auslöst. Infizierte Patienten („Heute brennt mein Iglu und auch wieder mal mein Bär“) sind nach Angaben der Wissenschaftler an wahnhaftem Schunkeln und brechartigen Lautbildungen wie „Alaaf“ und „Hossa“ zu erkennen. „Die Gute-Laune-Pest führt häufig […]

TÜBINGEN(ur). Wissenschaftler an der Uni-Klinik Tübingen haben im Rahmen einer MRT-Studie bei einem 45-Jährigen aus Stuttgart eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht. 80 Prozent der gesamten Speicher- und Verarbeitungskapazität im Gehirn des Schwaben werden allein vom Wort „Rabatt“ in Anspruch genommen. „Wir haben das Wort kurzzeitig neutralisiert,“ erklärt Prof. Dr. Stefan Scherflein von der Uni Tübingen, „in […]

SCHNIPPELSBERG(ur). Der Bundesverband für Plastische Chirurgie warnt davor, zu Weihnachten Gutscheine für eine Gehirnvergrößerung zu verschenken. „Zweifellos hat jeder unzählige Bekannte, für die ein derartiges Geschenk ein Segen wäre“, erklärt Prof. Dr. B. Kloppt vom Max Planck Institut für Geistige Umnachtung. Oft werde dem Schenkenden aber ein derartiger Gutschein nicht gedankt, weil der Beschenkte nicht […]

HARVARD(ur). Er hat drei Doktortitel, ist an der Elite-Universität Harvard Professor in zwei Fachgebieten und gilt als einer der brillantesten Mathematiker der Welt. Jetzt wird Harald Lee Bechtheim (54) vorgeworfen, ein Geistesblitz von ihm habe seinen Assistenten John Mindermind erschlagen. Augenzeugen berichten, Bechtheim habe dem nicht weit von ihm stehenden Mindermind spontan eine Idee erläutert, […]