Alle Artikel der Kategorie 'Wissenschaft'

Das alles gibt es bereits: Automaten für Kartoffeln, Schuhe, Goldbarren oder Hemden. Nun nutzen auch immer mehr Dienstleister den Rund-um-die-Uhr-Service. In Plattling hat jetzt die erste Zahnarztpraxis ihre Räumlichkeiten in einen Automaten verlegt. Der Service kommt an. Versicherungskarte einstecken, Praxis- bzw. in dem Fall Automatengebühr bezahlen,  Behandlungsart wählen, Kopf durch die Luke stecken und schon […]

Die Hälfte der Männer liest auf dem stillen Örtchen, bei den Frauen ist es jede Vierte. Das hat eine Studie der Gesellschaft für Konsumforschung im Auftrag des schwedischen Tempo-Herstellers SCA Hygiene Products ermittelt. Der Grund, warum Männer wesentlich häufiger als Frauen auf dem Lokus Zeit für Lektüre finden: Sie lesen und erleichtern sich langsamer. Frauen […]

Bei 97 Prozent der Europäer ist das Ohrenschmalz gelb, nur bei 3 Prozent weiß. Wissenschaftler haben jetzt einen Zusammenhang zwischen Farbe und Schweiß entdeckt. Wer weißes Ohrenschmalz produziert, transpiriert geruchsneutral. Wer es gelb in den Ohren hat müffelt. Ob man sich im wahrsten Sinn des Wortes riechen kann, ist bei der Partnersuche entscheidend. Beim Rendezvous […]

Forscher an der Universität Freiburg haben herausgefunden, dass Senf das Krebsrisiko minimieren kann. Je schärfer der Senf, desto größer die gesundheitsfördernde Wirkung. Das Bundesgesundheitsministerium plant auf Grundlage der Forschungsergebnisse das Lebensmittelgesetz zu reformieren. Ungesunde Lebensmittel wie Sahnetorten, Schokoriegel oder Cola müssen künftig mindestens 40 Prozent mittelscharfen Senf enthalten. Da starkes Übergewicht Krebs verursachen kann, sieht […]