Alle Artikel der Kategorie 'Wissenschaft'

[ur-02.07] Alzheimer könnte ansteckend sein, so wie die Erreger für Rinderwahn. Dies legt eine aktuelle wissenschaftliche Studie nahe. Nun laufen Betroffenen-Verbände Sturm gegen weitere Forschungen. Viele Menschen haben Angst, bald könnte ein wirksames Mittel gegen das Vergessen gefunden sein. Gerade Frührentner, die sich auf den Eintritt in die zerebrale Diffusion freuen, fürchten nun um die […]

Der Spiegel berichtete über das Esoterik-Institut an der Viadrina Universität in Frankfurt (Oder) und auch die Bild-Zeitung. Ein Astrologe wirkt dort als Gastprofessor, ein Absolvent schrieb eine Masterarbeit über das Hellsehen. Wissenschaftliche Gutachter fordern die Schließung des Instituts fürs Übersinnliche. Das Ergebnis des Halbfinalspiels der deutschen Fußball-Nationalmannschaft dürfte die Kritiker verstummen lassen. Wie bereits kurz nach […]

Hält man eine Muschel ans Ohr, hört man das Rauschen des Meeres. Ein ähnliches Phänomen haben jetzt Wissenschaftler bei Handy-Etuis entdeckt. Wie oft bei bahnbrechenden Entdeckungen gab Kommissar Zufall den Ausschlag: In Gedanken versunken hatte ein Wissenschaftler am Institut für Transakustische Forschung in Wien nicht das klingelnde Handy sondern das Etui seines Smartphones zum Ohr […]

Computerspezialisten am Max Planck Institut zur Erforschung der Realitätsverdünnung (MIR) ist erstmals die Schaffung von Künstlicher Blödheit (KB) gelungen. Die Gagaisierung der Gesellschaft nimmt weiterhin rasend zu, so hatten sich die Forscher der KB als neuem Untersuchungsgegenstand zugewandt. Die Wissenschaftler konnten zum ersten Mal menschenähnliche Einfältigkeit nachbilden. Sie programmierten einen Computer so, dass sich dieser […]