Alle Artikel der Kategorie 'Wissenschaft'

Neue Piesel-Technologie: Autofahrer können Harnstoff zur Diesel-Abgasreinigung selber einspritzen

DURLESBACH(ur). Die Autohersteller haben nach gegenseitiger Absprache zu kleine Tanks für den abgasreinigenden Harnstoff (Markenname „AdBlue“) in die Dieselfahrzeuge eingebaut. Die neue, jetzt vom Max-Planck-Institut für Aushilfsmobiliät (MIAU) in Durlesbach vorgestellte Piesel-Technologie könnte hier Abhilfe schaffen. Bei diesem Verfahren bringt der Lenker des Fahrzeugs den Harnstoff selbst in die Auspuffanlage ein. Pee Injection Emission Shrinkility […]

Auf erdähnlichen Planeten auch keine Parkplätze

BERN(ur). „Auf ihnen gibt es auch keine Parkplätze und wir vermuten, dass dort die Mieten noch höher sind als in Stuttgart“, zu diesem nüchternen Urteil kommen die Forscher, die jetzt sieben erdähnliche Planeten entdeckt haben. Weitere Analysen hätten ergeben, dass Bayern München wohl auch dort ständig deutscher Meister werden würde. Eine weitere irdische Naturgesetzlichkeit ist […]

SCHLEMMER(ur). Gute Nachrichten nach der jetzt veröffentlichen Studie derzufolge es auch in Deutschland immer mehr dicke Kinder gibt: Forscher am Max Planck Institut für Systemdiät (MIST) im westfälischen Schlemmer haben herausgefunden, dass der Genuss von Kartoffelchips oder Schokolade unmittelbar zu einer Gewichtsreduktion führen kann. Im Rahmen einer Studie hatte sich nach dem Verzehr von 250 […]

[Berlin ur] Patienten, denen nichts fehlt, wird eingeredet, ein Wortbruch müsste operiert werden oder die Überdehnung eines Vokals mache einen sofortigen Eingriff im Rachenraum erforderlich. Offenbar zieht der kürzlich aufgedeckte Abrechnungsbetrug von Ärzten und Krankenkassen immer weitere Kreise. Nicht selten werden, um die Stückkosten zu senken, gleich mehrere Finger amputiert. Manchen Patienten werden die Hühneraugen […]