Alle Artikel der Kategorie 'Wirtschaft'

Fifa: Geldbündel soll Fußball als Sportgerät ersetzen

ZÜRICH(ur) Worum es im Weltfußballverband im Grunde geht ist seit langem bekannt. Nun will die Fifa dies auch in einer augenfälligen Anpassung des Spiels selbst zum Ausdruck bringen. Ab 2020 sollen Geldbündel den Fußball als Spielgerät ersetzen. Die Änderung geht auf eine Initiative von Gianni Infantino zurück. Beobachter hatten bereits mit einem ähnlichen Vorstoß gerechnet, […]

SEATLE(ur). Amazon erweitert die Funktionalität seines vernetzten Lautsprechers Echo. Der persönliche digitale Alltagsassistent für den Haushalt schreit jetzt zurück, wenn er wegen eines falsch verstandenen Kommanods oder einer unbeabsichtigten Bestellung angeschrieen wird. Dies hat Amazon im Fachmagazin „Mental Disorder today“ angekündigt. Je nach Lautstärke und Tonfall erkennt Echo, ob der Anwender ihn anbrüllt oder zur […]

BERLIN(ur). Schlag ins Kontor von Fake-News-Produzenten: Facebook stellt dem beauftragten Recherchebüro, das Fake-News identifizieren und markieren soll, drei nagelneue Commodore64-Rechner und ein 56k-Modem bereit. Damit reagiert das soziale Netzwerk auf den Druck aus Politik und Öffentlichkeit. „Alle, die Unwahrheiten auf Facebook verbreiten müssen sich jetzt warm anziehen“, so ein namenloser Social Bot, der als offizieller […]

ZÜRICH(ur). Um alle Spiele der Endrunde der Fußballweltmeisterschaft 2026 austragen zu können beginnt diese bereits 2018. Das hat der Weltfußballverband FIFA im Zuge der Aufstockung der Teilnehmerzahl des Turniers beschlossen. Mit dem erweiterten Teilnehmerkreis wird auch die Zahl der weniger attraktiven Begegnungen steigen. Um einer möglichen Langeweile bei den Fernsehzuschauern entgegenzuwirken, hat die FIFA vorgesorgt. […]