Alle Artikel der Kategorie 'Menschen'

Regierung plant Impfungen gegen Astraszeneca

BERLIN(ur). Nach den bekanntgewordenen, zum Teil tödlich verlaufenden Nebenwirkungen will die Bundesregierung baldmöglichst allen Bürgerinnen und Bürgern eine Impfung gegen die Impfung mit Aztrazeneca anbieten. „Höchst mögliche Sicherheit ist unser erstes Gebot“, so der Bundesgesundheitsminister zum Start eines entsprechenden Forschungsvorhabens. „Allein die eingeschränkte Verwendung von Astrazeneca ist hier nicht genug. Nur eine Impfung gegen die […]

Freiwillige sollen überschüssiges Fassbier auftrinken

BECHERSBÄUREN(ur). Der Absatz von Fassbier ist im vergangenen Jahr dramatisch eingebrochen. In vielen Brauereien stapeln sich tausende von Fässern in den Lagerhallen. Die Gesundheitsämter untersagen die Entsorgung des alkoholischen Getränks über die Kanalisation. „Seit Mitte Januar sind etwa zwei Dutzend Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr täglich im Einsatz, um unsere etwa 40.000 Hektoliter Export einer natürlichen […]

Lothar Wieler zum Hohepriester ernannt

BERLIN(ur). Lothar Wieler, Präsident des Robert-Koch-Instituts, erhält die Auszeichnung „Bundesdruide“ und wurde vom Zentralrat der deutschen Religionsgemeinschaften zum Hohepriester ernannt. „Die allabendliche Liturgie der Verkündigung der Inzidenz-Zahlen zieht die Menschen in ihren Bann wie wenig andere religiöse Heilsversprechungen“, so der Zentralrat in seiner Begründung, „dieser Abwehrzauber gegen alle Unbill der Pandemie funktioniert.“ Neben der christlichen […]

#memetoo: Immer mehr gestehen Selbstbelästigung

NEW YORK(ur). Sich wieder einmal angefasst haben, obwohl man es nicht wollte, sich einmal mehr auf den Geist gegangen, eine dumme Bemerkung gemacht und sie sogleich bereut: Unter dem Hashtag #memetoo gestehen immer mehr Frauen und Männer, sich regelmäßig selbst auf den Wecker zu gehen. Die Formen der Selbstbelästigung sind vielfältig und oft versteckt. „Lange […]