Neuer Modellversuch: Regierung soll bis auf Weiteres geschlossen bleiben

25. März 2021

BERLlN(ur). Verzögerte Impfstoffbeschaffung, Lockdown-Wirrwarr, zurückgenommener Oster-Shutdown – um effektiver in der Pandemie-Bekämpfung voranzukommen, soll die Bundesregierung bis auf Weiteres geschlossen bleiben. „In der Politik ist es wichtig zu handeln, aber wenn die Falschen handeln, kann es besser sein, nichts zu tun“, begründete Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den ungewöhnlichen Schritt. Er hat Angela Merkel und die Ministerinnen und Minister mit sofortiger Wirkung freigestellt. Bei der Initiative handelt es sich um einen Modellversuch, der vom Robert-Koch-Institut (RKI) wissenschaftlich begleitet wird. Sollte sich die Maßnahme als wirksam herausstellen, rät das RKI bei einem Inzidenzwert von über hundert auch die Landesregierungen stillzulegen. Nach nicht bestätigten Berichten soll Gesundheitsminister Jens Spahn bereits einen Flug nach Mallorca gebucht haben.

Sicherheitshalber geschlossen: Kanzleramt.

 

 

 

 

Foto: Nikolei Schwerg Wikimedia commons https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Berlin_Tiergarten_Bundeskanzleramt_Front.JPG

Allgemein

Kommentare sind geschlossen.