Genügend Zeit bis zur Fertigstellung: BER soll zuerst Atommüll-Endlager werden

23. März 2017

BERLIN(ur). Der jetzt von Union, SPD und Grünen vorgelegte Gesetzentwurf sieht vor, bis zu seiner Fertigstellung den neuen Berliner Flughafen als vorerst als Atommüll-Endlagerstätte zu nutzen. Eine entsprechende „Vornutzung“ des Geländes läge nahe, da der eingelagerter Atommüll bis zum veraussichtlichen tatsächlichen Eröffnungstermin nicht mehr radioaktiv sein werde, so ein Gutachten. Kritiker halten den neuen Eröffnungstermin für realistisch geben aber zu bedenken, dass bis zu diesem Zeitpunkt bedingt durch den Klimawandel Berlin voraussichtlich am Grunde der Ostsee liegt. Dann müsste über eine erneute Umnutzung des Flughafens nachgedacht werden.

Die Eröffnung des BER könnte noch eine Million Jahre dauern – optimale Lagerbedingungen für Atommüll.

 

 

 

 

Foto: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Radioactive_keeper_drums.JPG

Politik

2 Kommentare → “Genügend Zeit bis zur Fertigstellung: BER soll zuerst Atommüll-Endlager werden”

  1. cheap prom gowns uk 5 Jahrs ago  

    Regards for all your efforts that you have put in this. Very interesting info. “Truth sits upon the lips of dying men.” by Matthew Arnold.

  2. prom dresses under $300 5 Jahrs ago  

    301 Moved Permanently I was suggested this web site by my cousin. I’m not sure whether this post is written by him as nobody else know such detailed about my difficulty. You are incredible! Thanks! your article about 301 Moved PermanentlyBest Regards Craig