Keine vermummten Männer mit langen Bärten: AfD startet Aktion „Weihnachtsmänner raus aus Deutschland“

13. Dezember 2016

BERLIN(ur). „Vermummte Männer mit langen Bärten sind das Letzte was Deutschland braucht“, mit diesen Worten hat AfD-Chefin Frauke Petry die Aktion „Weihnachtsmänner raus aus Deutschland!“ gestartet. Nach Petrys Worten gehören die Weihnachtsmänner zum System der sogenannten Lügenpresse. „Die Geschichten dieser Herrschaften sind doch erstunken und erlogen, das weiß jedes Kind. ‚Draußen vom Walde komm ich her‘ – wer’s glaubt!“, so die Parteivorsitzende. Als Alternative für den Weihnachtsmann hat die AfD einen blonden und blauäugigen Knecht Ruprecht vorgestellt. Die rechtspopulistische Partei fordert alle Radiosender auf, den Song „Santa Claus is coming to town“ zu boykottieren.

Politik

Kommentare sind geschlossen.