Angst vor Phobien nimmt zu

22. März 2016

SCHLOTTERBACH(ur). Immer mehr Deutsche haben Angst vor Phobien. Dies befürchtet die Vereinigung Deutscher Paniker (PAK). Genaue Zahlen lassen sich nach Angaben von PAK nicht erheben. Die Vereinigung hatte eine Umfrage gestartet, um zu ermitteln, welcher Anteil der Bevölkerung an einer akuten Furcht vor Angst leidet. Es hatten sich aber zu wenige Personen getraut, an der Befragung teilzunehmen. Festgestellt aber werden konnte, dass der Teil der Menschen, die nicht an einer Angststörung leiden, große Sorge haben, bald zu einer Minderheit zu gehören.

Menschen

Kommentare sind geschlossen.