FSK setzt Altersfreigabe für „Star Wars“ auf -5

16. Dezember 2015

WIESBADEN(ur). Die Kinowelt erwartet einen Ansturm der Infantilen, die FSK hat bereits reagiert. „Plumpe Gut-und-Böse-Weltsicht, alberne Handlung, Spielzeugfiguren als Hauptakteure – bereits Kleinkinder haben eine differenzierter Wahrnehmung. Daher hat die FSK für ‚Star Wars 7‘ erstmals eine Alterfreigabe ‚ab -5‘ vergeben“, heißt es in der Begründung der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH (FSK). Viele Kinos bieten in Erwartung der Infantilenflut Darth-Vader-Nuckelflaschen, Yoda-Schmusetücher und Skywalter-Schnuller an. Die FSK rät den Kinobetreibern, nur Besucher in Begleitung einer erwachsenen Person einzulassen.

Menschen

Kommentare sind geschlossen.