Endlich für jeden einen: Steiff bringt Kuschel-Flüchtling auf den Markt

7. September 2015

GIENGEN(ur). Nicht nur die Münchner, jeder Deutsche soll sich an einem Flüchtling erfreuen können – mit diesem Anliegen bringt das Unternehmen Steiff die neue Plüsch-Figur Räfudschi auf den Markt. „Die wenigen tausend Flüchtlinge, die täglich in München ankommen, reichen bei weitem nicht für jeden Deutschen“, so ein Sprecher von Steiff. Mit dem Kauf eines Räfudschis erhält der Kunde zudem ein Miniatur-„Welcome-Set“ mit dem der Räfudschi angemessen begrüßt werden kann. Steiff weist darauf hin, dass die Kuschel-Flüchtlinge aus nicht brennbarem Material hergestellt werden.

Wirtschaft

Kommentare sind geschlossen.