Forscher entdecken Stamm der Fifa – Homo blatterensis ohne Kontakt zur Realität

2. Juni 2015

ZÜRICH(ur). Biologen haben in der Schweiz einen Menschenstamm entdeckt, der sich Fifa nennt. Die Spezies der Art Homo blatterensis lebt offenbar ohne jeglichen Kontakt zur Realität. Der Stamm hält sich regelmäßig im Raum Zürich auf. Die Forscher sehen den Fortbestand der Stammes der Fifa akut bedroht, da immer öfter Staatsanwälte auf deren Gebiet vordringen. Die Fifa leben vornehmlich in Luxusvillen und ernähren sich von Bargeld.

Menschen

Kommentare sind geschlossen.