Mehrheit hält Kritik von alten Männern in Frauenkleidern an Homo-Ehe für „Niederlage der Menschheit“

27. Mai 2015

ROM(ur). Eine Mehrheit in der deutschen Bevölkerung hält die von einem im Vatikan ansässigen Verein alter, in bunten Frauengewändern gekleideten Männer geäußerte Kritik am Ja der Iren zur Homo-Ehe für eine „Niederlage der Menschheit“. Dies wird aus Kreisen des gesunden Menschenverstands berichtet. Die im Vatikan ohne Frauen und Kontakt nach draußen in dunklen Räumen zusammenleben älteren Männer betonen, die Familie sei die einzige wahrhaftige Lebensform.

Menschen

Kommentare sind geschlossen.