Wirkungszeit zwölf Jahre: Sterbehilfe-Organisation „Fazit“ bietet homöopathischen Selbsttötungscocktail an

6. März 2015

ECKENFÖRDE(ur). Kunden, die alternativmedizinische Behandlungsmethoden bevorzugen, bietet die Sterbehilfeorganisation „Fazit“ jetzt einen homöopathischen Selbsttötungscocktail an. Seine Wirkungszeit beträgt circa zwölf Jahre. „Die Mischung aus Roter Bete, einzelnen ausgewählten Blausäure-Molekülen und dem ARD-Vorabendprogramm lässt einen ziemlich genau nach zwölf Jahren friedlich einschlafen“, erklärt Fazit-Sprecher Frank Schnitter. Werde doch ein schnelleres Ableben gewünscht können in Absprache mit den Kunden gezielt dosiert einzelne Markus-Lanz-Shows zugeführt werden. Nach Berechnungen der Organisation Fazit werden in den kommenden 100 Jahren weit über 90 Prozent der heute in Deutschland lebenden Menschen sterben.

Menschen

Kommentare sind geschlossen.