Keine Beweise: Verschwörungstheoretiker behaupten Gott existiert gar nicht

13. Januar 2015

PARIS(ur). Seit Jahrtausenden fehlt es an handfesten Beweisen ihrer Existenz und auch auf der Großdemonstration in Paris wurden weder Jahwe, Gott noch Allah gesehen – Verschwörungstheoretiker sehen sich in ihrer Annahme bestätigt, der Allerhöchste sei nur eine Erfindung der Religionen. Dafür spreche auch, dass Gott nicht einmal einen Facebook-Account habe. Verschiedene Skeptiker verlangen seit längerem von Gott, einen Beweis seiner Existenz vorzulegen, indem er beispielsweise einen höheren Betrag auf ein bestimmtes Girokonto überweist.

Menschen

Kommentare sind geschlossen.