Bayern schenken Dortmund zu Weihnachten 24 Punkte

15. Dezember 2014

MÜNCHEN(ur). Die Bundesliga ist wieder spannend: Der FC Bayern München wird neben zahlreichen anderen karitativen Engagements zu Weihnachten Borussia Dortmund 24 der bisher in der Saison erspielten Punkte schenken. Dies gab Bayern-Präsident Karl-Heinz-Rummenigge jetzt im Rahmen der Weihnachtsfeier des Vereins bekannt. Dortmund rückt damit auf den ersten Tabellenplatz vor, Bayern auf Rang 14 zurück. „Das Saison-Ende, wenn wir wieder oben sind, dürfte damit richtig spannend werden“, so Rummenigge. Mit den Worten „Die Spieler freuen sich jetzt wie narrisch auf Weihnachten“, bedankte sich Dortmund-Trainer Jürgen Klopp für das Geschenk aus München. Sollte Dortmund in der Rückrunde wieder im Tabellen-Keller landen, „werde man zu Ostern auch noch ein paar Pünktchen im Dortmunder Westfalen Stadion verstecken“, verspricht Rummenigge.

Wirtschaft

Kommentare sind geschlossen.