Platz 1 der Weihnachts-Geschenke-Hitliste: Mehrheit wünscht sich Abschaffung des Fests

24. November 2014

HAMBURG(ur). Am sehnlichsten wünschen sich die Deutschen zu Weihnachten, das Fest würde ersatzlos gestrichen. Dies ergab jetzt eine Umfrage der Zeitschrift „leben und genießen“ zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken. Fast genauso freuen würden sich die Deutschen (Platz zwei der diesjährigen Geschenke-Hitliste) darüber, würde die Verwandtschaft die Tür nicht aufmachen, kommt man zu Besuch. Wie im letzten Jahr nannten die Befragten auf die Frage „Was Sie schon immer verschenken wollten, sich aber nicht zu schenken trauten“ am häufigsten „Herpes“. Auf die Frage, wie „Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen“ am besten verwirklicht werden kann, lautete die häufigste Antwort der Umfrageteilnehmer, „wenn die Leute zu Hause bleiben würden“.

Menschen

Kommentare sind geschlossen.