„Red Bull Melissengeist“ für Senioren geplant

17. November 2014

ZÜRICH(ur). Gegen niedrigen Blutdruck, Antriebs-, Gedächtnis- und Blasenschwäche hilft „Red Bull Melissengeist“. Dies versprechen die Hersteller Red Bull und die Klosterfrau GmbH, die die neue, speziell für Senioren entwickelte Variante des Energy-Drinks Red Bull ab kommenden Jahr vertreiben. „Red Bull Melissengeist“ wird es nicht nur in der Dose, sondern auch in Pulverform zur Verabreichung in der Schnabeltasse und als Zäpfchen geben, teilen die Hersteller mit. „Ich bin aus dem Bett gesprungen“ berichtet Wilhelm B. (83), der vorab das neue Red Bull getestet hat. Es sei auch ein völlig neues Lebensgefühl, so viel Schwung beim Rollator-Tanzen zu haben.

Menschen

Kommentare sind geschlossen.