Toter Facebook-Account liegt jahrelang unentdeckt auf Server

9. Oktober 2014

JENA(ur). Von niemandem bemerkt lag offenbar ein Facebook-Account mehr als zwei Jahre tot auf einem Server. Nur durch Zufall fanden jetzt Techniker bei einer Routinekontrolle das mit Werbung und Kommentaren völlig vermüllte Facebook-Profil. „Mitte 2012 muss der Account noch gelebt haben“, so einer der Techniker, aus dieser Zeit stammt ein letztes Posting. Hinweise auf ein Verbrechen liegen laut Polizei nicht vor. Eine erste Obduktion der Postings lässt darauf schließen, dass der Account vermutlich an einer Überdosis Belanglosigkeit verstorben ist. Vermisst hat den Account offenbar niemand. „Gefällt mir“-Klicks waren auf dem Profil keine verzeichnet.

Menschen

2 Kommentare → “Toter Facebook-Account liegt jahrelang unentdeckt auf Server”

  1. udorenner 5 Jahrs ago  

    tja – manchmal hat man die gleiche Idee (danke für den Hinweis) U.R.

  2. Gerüchtsvollzieher 5 Jahrs ago  

    Kommt mir doch irgendwie bekannt vor… 😉
    http://www.kojote-magazin.de/2011/toter-account-lag-1-jahr-unbemerkt-in-sozialem-netwerk/4679/