Aldi-Gründer lebt: Hausmeister mit Karl Albrecht verwechselt

22. Juli 2014

ESSEN(ur). Das Foto, das gestern durch die Medien ging, zeigt nicht den angeblich verstorbenen Karl Albrecht, sondern den Hausmeister Karl-Heinz Koslowski. Mit dieser Richtigstellung hat sich der Aldi-Gründer an die Öffentlichkeit gewandt. Koslowski, von dem es so gut wie keine Fotoaufnahmen gibt, hatte seit Jahren zurückgezogen in einer Einlieger-Wohnung in der Essener Villa von Karl Albrecht gelebt, von dem es so gut wie keine Fotoaufnahmen gibt. Er lebt seit Jahren zurückgezogen in der Essener Villa. „Wir sind überglücklich ihn wieder zu haben“, freut sich Beate Heister. Die Albrecht-Tochter, von der es so gut wie keine Fotoaufnahmen gibt, lebt seit Jahren zurückgezogen in ihrer Essener Villa. Sie hatte ihren Vater zuletzt auf der Beerdigung von Theo Albrecht gesehen, der bis zu seinem Tod zurückgezogen in einer Villa in Essen gelebt hatte. Fotosaufnahmen gibt es so gut wie keine von ihm.

Menschen

Kommentare sind geschlossen.