So gehen die Krautschos: Ausland befürchtet Fans könnten Polen überfallen

17. Juli 2014

WARSCHAU(ur). Mit ihrer Darbietung „So geh‘n die Krautschos, und die Krautschos geh’n so“ haben die Fußballweltmeister offenbar weltweit alte Ressentiments gegen die Deutschen geschürt. „Euphorisierte DFB-Anhänger könnten Polen überfallen“, wertet die britische Tageszeitung The Sun die Darstellung der Nationalspieler im Rahmen der Siegesfeier am Brandenburger Tor. „Der DFB hat sieben Millionen Mitglieder. Wenn die nur die Hälfte an die Waffen kriegen, haben wir ein Problem“, so das Boulevardblatt. „Krautscho-Präsident“ Joachim Gauck zitiert The Sun mit den Worten: „Bei der Verteidigung des Weltmeistertitels sollte der Einsatz militärischer Mittel nicht von vornherein verworfen werden.“

Menschen

Kommentare sind geschlossen.