Eingenähte Hilferuf-Botschaft von Kevin Großkreuz in Löw-Pulli entdeckt

30. Juni 2014

BRASILIA (ur). Um auf seine unerträgliche Lage auf der Ersatzbank aufmerksam zu machen hat Kevin Großkreuz offenbar Hilfebotschaften in mehrere von Jogi Löws blauen Pullis eingenäht. „Möchte auch mal spielen“ und „Ich halte es nicht mehr aus nur zuzuschauen“, lauten die Botschaften des 25-Jährigen. Diese hatte Löws Ehefrau Daniela jetzt beim Bügeln der Kaschmir-Pullis entdeckt. Löw zeigte sich schockiert über den Fund seiner Frau. „Kaschmir darf man doch nicht bügeln“, so die erste Reaktion des Nationaltrainers. Der Hilferuf von Großkreuz hat bei vielen Fans tiefe Betroffenheit ausgelöst. „Ich kann es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren, dass sich der Kevin wochenlang auf der Ersatzbank quälen muss nur dafür, dass die deutsche Mannschaft Weltmeister wird“, so ein Fan in einem Kommentar auf Facebook.

Menschen

Kommentare sind geschlossen.