Fußball-WM: Für erstes Tor BH von Heidi Klum

9. Mai 2014

LOS ANGELES(ur). Heidi Klum spendet dem Schützen des ersten Tores für die deutsche Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft ihren BH. Nach dem Bekanntwerden des vorläufigen WM-Aufgebots sei es für die Model-Moderatorin klar gewesen, dass es einen besonderen Anreiz braucht, um bei dem Turnier zu bestehen, so ein Sprecher des Ex-Models. Sollte Deutschland Weltmeister werden will die 40-Jährige als Sonderprämie für jeden Spieler einen BH ausschütten. Entschieden trat Wolfgang Joop, Co-Juror von Klum bei „Germany’s next Topmodel“, Gerüchten entgegen. „Niemand beabsichtigt seinen Slip zu spenden“, betonte der Designer.

Menschen

Kommentare sind geschlossen.