Malaysische Flugbehörde bittet Ostereier-Sucher um Mithilfe

16. April 2014

KUALA LUMPUR(ur). Augen auf bei der Ostereiersuche – mit einem dramatischen Appell fordert Malaysia Menschen in aller Welt dazu auf, bei der Suche nach Ostereiern auch nach der verschwundenen Boing Ausschau zu halten. „Damit weiten wir das Suchgebiet auf alle fünf Kontinente aus, jeder kann mithelfen“, so ein Sprecher der malaysischen Flugsicherheitsbehörde. Letzte Hoffnungen setzen die Einsatzkräfte zudem auf die rund 800 Millionen Hundebesitzer weltweit. Denn immer wieder stöbern  Hunde beim Gassigehen Verlorengegangenes auf. Der Finder von Flug MH 370 erhält als Belohnung von Malaysia Airlines ein Zugticket seiner Wahl.

Menschen

Kommentare sind geschlossen.