Flug MH370 in der Cloud verschwunden?

20. März 2014

KUALA LUMPUR(ur). Ist Flug MH370 in der Cloud verschwunden? Neueste Erkenntnisse der Ermittler legen dies nahe. Demnach ist die vermisste Boing bereits kurz nach dem Start in die Cloud geraten, wodurch sich die Piloten offenbar gezwungen sahen, die kompletten Funktionen des Flugzeugs auszulagern. „Wie gefährlich die Cloud ist weiß jeder, der dort einmal Daten abgelegt und sie nie wieder gefunden hat“, bestätigt ein Sprecher des Bundesamtes für Flugsicherheit. Die malaysischen Behörden versichern, sie arbeiteten mit Hochdruck daran, das Flugzeug schnellstmöglich wieder herunter zu laden. Alle verfügbaren Suchmaschinen seien im Einsatz. Beobachter haben eine bewährt probate Lösung vorgeschlagen, um das Problem zu beheben. Ein einfacher Neustart von Flug MH370 sei in diesem Fall aber nicht möglich, so die Behörden.

Menschen

Kommentare sind geschlossen.