Wulff: Hauptrolle in „Der kleine Prinz“

2. März 2014

HANNOVER(ur). Christian Wulff übernimmt am Stadttheater Hannover die Hauptrolle im Stück „Der kleine Prinz“. Wulff wolle auch nach dem Ende seiner politischen Karriere eine Hauptrolle spielen, so ein Sprecher des Theaters. In dem Stück spielt Wulff eine Figur, die weit entfernt von der Erde auf einem Planeten mit dem Namen Großburgwedel in einem Klinkersteinhaus lebt. Auf der Suche danach, irgendwo kostenlos Urlaub machen zu können besucht der kleine Prinz weitere Planeten in der Umgebung. So trifft er eine Reihe von einsamen Personen: Einen Geschäftsmann, der ihm einen Privatkredit gibt, einen König, der ein fiktives Filmimperium beherrscht, sowie einen Medien-Fuchs, dem der kleine Prinz auf den Anrufbeantworter spricht „Man kennt nur die Dinge, die man zähmt“. Ganz zum Schluss kommt der kleine Wulff auf die Erde. Dort stürzt er nach langem Taumeln ab.

Menschen

Kommentare sind geschlossen.