Bayern München kauft Dortmund

28. April 2013

MÜNCHEN(ur) Fußball-Rekord-Meister Bayern München hat Borussia Dortmund gekauft. Dies hat Rainer Koslowski, Platzwart und letzter verbliebender Angestellte des Vereins in Dortmund mitgeteilt. Dortmund-Trainer Jürgen Klopp soll beim FC Bayern als Echthaarspender für Arjen Robben eingesetzt werden. Um trotz der Auflösung der Borussia eine spannende Saison 2013/14 zu garantieren, hat der Ligaverband beschlossen, dass Bayern München je Spielzeit maximal 60 Tore schießen darf, alle weiteren werden nicht gezählt. Zudem muss der Verein in der Hin- und Rückspielrunde je einmal gegen sich selbst bzw. erster Kader gegen Ersatzspieler spielen.

Wirtschaft

3 Kommentare → “Bayern München kauft Dortmund”

  1. cheap cocktail dress uk 6 Jahrs ago  

    Next time I read through a sites, I am hoping that it doesnt disappoint me as much as this one. I’m talking about, I know it was my choice to read, however I definitely thought you’ll have something awesome to talk about. Most I hear is often a bunch of whining about something you may solve in case you werent too busy looking for focus.

  2. Here are some of the sites we recommend for our visitors?…