Kreuzberg: Pissoirs zum Sitzen für Transsexuelle

6. März 2013

BERLIN(ur). In Berlin Kreuzberg wird es bald Unisex-Toiletten geben. Dies haben die Bezirksverordneten beschlossen, um so dem Bedürfnis von Intersexuellen nachzukommen, die sich weder als Mann noch als Frau fühlen. In speziell ausgewiesenen Toiletten für transsexuelle Lesben mit einer intersexuellen Neigung zum heterosexuellen Schwulsein wird es zudem Pissoirs geben auf denen man sitzen kann. Transsexuellen steht es darüber hinaus offen, ihr Geschäft auf der einen und das Händewaschen auf der anderen Toilette zu erledigen. Flankierend will der Bezirksrat in den Sozialämtern spezielle Sprechstunden einrichten, bei denen sich Unentschlossene vor dem Stuhlgang beraten lassen können. Die Wartezeiten sollen so gering wie möglich gehalten werden.

Menschen

3 Kommentare → “Kreuzberg: Pissoirs zum Sitzen für Transsexuelle”

  1. neverwinter astral diamonds 7 Jahrs ago  

    I do think neverwinter astral diamonds go along with almost everything That i produce!

  2. homecoming dress us 7 Jahrs ago  

    I think youve created some genuinely interesting points. Not too many people would essentially think about this the way you just did. Im truly impressed that theres so a lot about this topic thats been uncovered and you did it so properly, with so very much class. Beneficial 1 you, man! Genuinely good stuff here.

  3. short prom dress uk 7 Jahrs ago  

    very good publish, i definitely love this website, keep on it