Wie Wulff auftaut

15. Februar 2012

Ein französischer Ingenieur will einen Eisberg von Neufundland zu den Kanaren schleppen. Der Eisklotz könnte auf Lanzarote schmelzen und die Bewohner der Insel ein Jahr lang mit Trinkwasser versorgen. Ein ähnliches Vorgehen ist auch für Deutschland denkbar. In Berlin wird bereits spekuliert. Christian Wulff dümpelt stoisch vor sich hin, alle Anschuldigungen lassen ihn eiskalt. Politische Beobachter schlagen vor, ihn in ein Seniorenheim zu schleppen. Mit seiner Aura des netten Schwiegersohns würde er von den Damen dort mit wohliger Wärme umfangen. Er würde auftauen. Die Bewohner des Heims könnte er ein Jahr lang mit Geschichten von seiner Schnäppchenjagd versorgen. Danach hätte er sich rückstandlos aufgelöst und wäre von der politischen Bühne verschwunden.

Politik

2 Kommentare → “Wie Wulff auftaut”

  1. jcpenney evening dress 7 Jahrs ago  

    I’m not sure where you’re getting your info, but good topic. I needs to spend some time learning much more or understanding more. Thanks for magnificent information I was looking for this information for my mission.